Azubi Kredit: fairen Kredit für Azubis finden und beantragen

Junge Menschen, die gerade ihren Schulabschluss geschafft haben und nun ihre Laufbahn als Azubi beginnen, befinden sich oft in der Situation, sich neu orientieren und dabei neue Anschaffungen tätigen zu müssen. Zu diesen Anschaffungen zählen beispielsweise diverse Gegenstände für eine neue Wohnung, die bezogen werden möchte, ein eigener fahrbarer Untersatz oder viele ähnliche Dinge.

Um sich all dies beschaffen zu können, benötigt man natürlich Geld. Nur reicht das Gehalt eines Auszubildenden oder Lehrlings oft nicht aus, um alle nötigen Anschaffungen wirklich bezahlen zu können. Ein möglicher Ausweg: spezielle Kredite für Azubis, Lehrlinge oder Berufseinsteiger.  


Azubi Kredite von Banken und Sparkassen


Grundsätzlich sind Auszubildende, Lehrlinge und Berufseinsteiger eine spezielle (gern gesehene) Zielgruppe von Banken und Sparkassen. Sie als Kunden zu gewinnen und über einen längeren Zeitraum zu binden, ist ihnen oft eine wichtige Aufgabe. Bei der Bereitstellung eines Girokontos mit erfreulich guten Konditionen fängt diese Kundenbindung bereits an.

Da allerdings viele Azubis und Lehrlinge kaum die Möglichkeit haben, allzu viel Geld auf die Seite zu legen und „für sich arbeiten zu lassen“, werden von Banken auch spezielle Azubi Kredite angeboten - damit Azubis und Lehrlinge gleich am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn sich all die Dinge leisten können, die nicht nur nice-to-have, sondern vielmehr wirklich notwendig sind.

Voraussetzungen für einen Azubi Kredit


Die Voraussetzungen zur Gewährung eines speziellen Kredits für Azubis sind denen sehr ähnlich, die für die Beantragung eines normalen Konsumenten- bzw. Ratenkredits gelten. Zum einen sollte der Azubi bzw. Lehrling einen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen können. Zum anderen sollte er volljährig sein. Weiterhin ist es für Banken wichtig, dass der Antragsteller keinen negativen Schufa-Score hat. Ist ein negativer Schufa-Eintrag vorhanden, wird der Kreditantrag in aller Regel abgelehnt.

Natürlich sollte ein Auszubildender, der einen speziellen Kredit für Azubis beantragen möchte, auch über einen Einkommensnachweis verfügen. Ein Verweis auf das Entgelt in Form einer Lohnabrechnung ist hier normalerweise ausreichend.

Von nicht zu unterschätzender Bedeutung können bei der Beantragung eines Azubi Kredites auch Umstände sein, die die Begleichung der monatlichen Raten wahrscheinlicher machen und dadurch das Ausfallrisiko der Bank deutlich reduzieren. In dem Zusammenhang sind zum Beispiel Mitantragsteller oder Bürgen zu nennen.

kredit von privat ohne schufa

Wichtig kann manchmal auch sein, ob der Azubi, Lehrling oder Berufseinsteiger noch zu Hause bei den Eltern wohnt oder bereits eine eigene Wohnung bezogen hat, für die er monatlich Miete zahlen muss.

Kreditvergabe bei  Azubis, Lehrlingen und Arbeitnehmer in der Probezeit


Kredite für Azubis werden in den meisten Fällen nicht während der Probezeit, sondern erst nach Ablauf der Probezeit vergeben. Banken und Sparkassen ist grundsätzlich die Reduzierung des Ausfallrisikos von großer Bedeutung. Aus dem Grund ist es ihnen wichtig, dass das Arbeitsverhältnis so sicher wie möglich ist. Manch ein Geldhaus fordert sogar mindestens eine sechs-monatige Anstellung, selbst dann, wenn die Probezeit bereits vorbei ist.

In den Anfangsmonaten als Azubi oder Lehrling einen Kredit zu erhalten, ist demnach oft mit höheren Hürden verbunden. Aber wie bereits erwähnt, kann beispielsweise durch die Hinzunahme von Mitantragstellern oder Bürgen dennoch ein Azubi Kredit beantragt werden. Ein ausführliches Beratungsgespräch zu allen Möglichkeiten erscheint also angebracht.

Laufzeit bei Krediten für Azubis oder Lehrlinge


Die Laufzeit eines Azubi Kredits geht in der Regel nicht über die Ausbildungszeit hinaus. Das liegt daran, dass es nicht sichergestellt ist, dass der Azubi von seinem Betrieb später auch wirklich übernommen wird.  Ein Lehrling kann schnell auch arbeitslos sein. Längere Laufzeiten sind bei einem Azubi Kredit zwar möglich, aber nur, wenn das Ausfallrisiko der Bank über andere Wege minimiert wird.

Lehrlinge und Azubis, die bereits eine eindeutige Zusage für die Übernahme in Händen halten, können hingegen auf einen Kredit mit längerer Laufzeit hoffen.

Minikredite und Kleinkredite für Azubis und Lehrlinge


Kredite für Azubis und Lehrlinge gibt es natürlich auch in Form von Mini- respektive Kleinkrediten. Bei dieser Kreditart beträgt die Nettokreditsumme für gewöhnlich nur wenige hundert Euro, weshalb das Ausfallrisiko des Kreditgebers von vornerein geringer ist als bei Krediten mit höheren Summen. Da dies so ist, werden Minikredite und Kleinkredite für Azubis auch häufiger ausgestellt, auch dann, wenn sich der Auszubildende oder Lehrling noch in der Probezeit befindet. Die Laufzeit beträgt oft nicht mehr als einen Monat.

Fazit zum Thema Kredit für Azubis und Lehrlinge


Wer Auszubildender, Lehrling oder Berufseinsteiger ist und momentan dringend einen Kredit oder ein Darlehen benötigt, sollte sich unbedingt über Kredite für Azubis und Lehrlinge schlau machen. Die meisten Banken möchten gern Auszubildende als Kunden gewinnen und bieten ihnen deswegen nicht nur Girokonten mit tollen Konditionen an, sondern auch attraktive Kredite - sofern gewisse Voraussetzungen erfüllt werden.

Einige Kreditgeber werben sogar mit Prädikaten wie „Sofortzusage“, „Sofortüberweisung“ und Sofortauszahlung, um die interessante Zielgruppe „Azubis, Lehrlinge und Berufseinsteiger“ für sich zu gewinnen und langfristig zu binden.

Azubi-Kredite für jeden Bedarf


Kredite für Azubis und Lehrlinge gibt es in den verschiedensten Formen. Zum einen können bei Banken und Sparkassen diese speziellen Kredite beantragt werden, zum anderen bei privaten Kreditgebern und Investoren. Kredite für Azubis werden von inländischen Kreditinstituten gewährt, und natürlich auch von ausländischen.

Es gibt nicht nur Kredite mit einer Kreditsumme von mehreren tausend Euro, sondern auch Mini- und Kleinkredite. Generell gibt es für jeden Bedarf passende Kredite für Azubis. Der Kreditsuchende sollte nur intelligent suchen. Werden Mitantragsteller oder Bürgen hinzugenommen, sinkt in der Regel der effektive Jahreszins durch höhere Bonität.

Kreditvergleich und Prüfung aller Konditionen


Auf der Suche nach dem richtigen Azubi Kredit, sollte man natürlich nicht gleich das erste Angebot „blind“ unterschreiben, sondern viele verschiedene Kreditangebote überprüfen und miteinander vergleichen. Helfen können dabei hochwertige Kreditvergleichsportale. Wichtig ist hierbei die sorgfältige Prüfung aller Konditionen und Paragraphen, die im zu unterschreibenden Kreditvertrag stehen.

Nur wer alle Konditionen und Vertragsbestandteile im Detail kennt, wird am besten entscheiden können, welcher Azubi Kredit für ihn am geeignetsten ist. Wer möchte schon an einen Kredithai geraten oder mit schwarzen Schafen einen Vertrag abschließen, der einen teuer zu stehen kommen kann?