Kredit von privat an Firma: Firmenkredit von privat beantragen

Sie haben sich Ihren Traum von einer eigenen Firma erfüllt und können sich nun endlich selbst verwirklichen, ohne jeden Tag vor einem Chef oder einem Vorgesetzten Rechenschaft ablegen zu müssen? Sie haben sich für berufliche Freiheit entschieden, anstatt jeden Tag in die Arbeit zu tingeln, wo ein Chef Ihre gute Arbeit noch nicht einmal angemessen schätzt? Sie sind begeistert von Ihrem neuen Leben, Ihrer Firma und auch Ihren Mitarbeiter, nur benötigen Sie nun dringend Fremdkapital, um Ihr Unternehmen auf Vordermann zu bringen?

kredit von privat an firma
Kredit von privat für Ihre Firma suchen und finden.

Zugegeben: Existenzgründer, Unternehmer und Firmenbesitzer haben es nicht immer einfach, an einen fairen Bankkredit mit marktüblichen Zinsen zu kommen. Sie werden von den meisten Banken und Kreditinstituten als Risikogruppe eingestuft, so dass sie nur bei Stellung von Kreditsicherheiten einen anständigen Kredit erhalten. Allerdings: was ist zu tun, wenn man selbst keine Kreditsicherheiten stellen kann, die die Bank akzeptiert? Welche Möglichkeiten hat man dann überhaupt noch als Firma, um an dringend benötigtes Fremdkapital zu kommen?

Firmenkredit von privat als überaus interessante Option für Unternehmer und Existenzgründer

Ein durchaus überlegenswerte Alternative zum herkömmlichen Bankkredit ist der Kredit von privat an Firma. Bei dieser Kreditart erhält eine Firma respektive ein Firmenbesitzer einen Kredit von einer Privatperson. Zum einen könnte diese Privatperson jemand sein, der sich innerhalb des familiären Kreises befindet. Zum anderen könnte sich hinter dem privaten Kreditgeber auch ein Unbekannter verbergen, der durch Zinseinnahmen einfach Geld verdienen bzw. Kapitalerträge erwirtschaften möchte.

Kredit an Firma aus dem familiären Umfeld

Firmenbesitzer, die wohlhabende Bekannte oder Freunde haben, die mit einem Firmenkredit von privat aushelfen können, können sich in der Regel sehr glücklich schätzen. Denn oft werden bei dieser speziellen Kreditart Darlehen mit niedrigsten Zinsen gewährt.

Auch ist es möglich, über nahe Verwandte oder enge Freunde an ein Darlehen zu kommen, das komplett zinslos ist. Hier ist allerdings unbedingt darauf zu achten, dass die Überweisung der Darlehenssumme nicht vom Finanzamt als Schenkung bewertet wird. Denn sollte dies der Fall sein, ist die Zahlung von Schenkungssteuern zu leisten. Auf Freibeträge von Schenkungen sollte man also unbedingt Rücksicht nehmen, sollte man als Firmenbesitzer tatsächlich an einen hohen Kredit von privat an Firma gelangen. Wer dies nicht tut, erlebt nicht selten ein böses Erwachen!

Firmenkredit von privat von unbekannten privaten Kreditgebern

Wer als Firmenbesitzer oder Existenzgründer keine spendablen Eltern, Geschwister, Bekannte oder Freunde haben sollte, hat immer noch die Alternative, einen Firmenkredit von privat von einem unbekannten privaten Kreditgeber erhalten zu können. Beispielsweise können diese über spezielle Online-Plattformen gefunden werden. Allerdings sind die Zinsen oft wesentlich höher als bei einem Firmenkredit von privat, der von einem Bekannten gewährt wird. Auch sind diese in der Regel höher als die Zinsen von herkömmlichen Bankkrediten. Dies muss aber nicht immer zwangsläufig der Fall sein!

Wie hoch ist der effektive Jahreszins?

Wichtig ist also, bei der Beantragung eines Firmenkredits von unbekannten privaten Kreditgebern unbedingt auf die Höhe des effektiven Jahreszinses zu achten. Sollte dieser einfach zu hoch sein, ist natürlich die Aufnahme des Kredits von privat noch einmal gründlich zu überdenken. Es gibt nämlich auch andere Finanzierungsmodelle, wie beispielsweise das Crowdfunding. Interessant könnte auch die Beantragung eines Existenzgründerkredits bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau sein (Stichwort: KfW-Existenzgründerdarlehen).

Welche weiteren Konditionen sind im Kreditvertrag vorgesehen?

Neben der genauen Prüfung des effektiven Jahreszinses ist es von Belang, sich auch alle weiteren Konditionen im Kreditvertrag genauer anzusehen. Ist eine Sondertilgung mit enthalten? Gibt es ein Kündigungsrecht? Werden eventuell wichtige Verbraucherschutzrechte im Vertrag beschnitten? Die Tatsache, dass ein privater Kreditgeber mehr Spielraum bei der Gestaltung des Kreditvertrags hat, muss nicht immer positiv sein. Gut ist natürlich, dass private Kreditgeber oft auf eine allzu akkurate Bonitätsprüfung verzichten!

Vermittlungsgebühren

Wer über spezielle Internetseiten private Kreditgeber ausfindig macht, sollte wissen, dass bei Abschluss eines Kreditvertrages auch Vermittlungsgebühren fällig werden, die an das Kredit-von-privat-Portal zu entrichten sind. Sollten diese Gebühren einfach zu hoch sein, sollte das Vorhaben, den Firmenkredit von privat zu beantragen, unbedingt noch einmal geprüft werden.

Professioneller Kreditvertrag beim Kredit von privat an Firma

Wer einen Kredit von privat an Firma aufnimmt, sollte generell immer darauf achten, dass ein anständiger und professioneller Kreditvertrag existiert, der selbstverständlich vom Firmenbesitzer und vom privaten Kreditgeber unterschrieben ist. Selbst bei der Gewährung von zinslosen Darlehen innerhalb der Familie ist ein schriftlicher Kreditvertrag im Grunde genommen unerlässlich.

Wer möchte schon in größere Streitereien geraten, nur weil Unklarheit über mündliche Abmachungen besteht? Oder wer möchte von einem dubiosen Kredithai gnadenlos abgezockt werden, nur weil der Kreditvertrag nicht verständlich formuliert ist und die bösen Absichten des Kreditgebers im berühmt-berüchtigten Kleingedruckten versteckt?

Ein schriftlicher Kreditvertrag zementiert die Rechte und Pflichten beider Seiten auf verständliche und professionelle Weise. Wer einen Kreditvertrag unterschreibt, dessen Inhalte nicht voll und ganz verstanden werden, begeht meist einen großen Fehler.

Kreditvergleich

Wie bei eigentlich allen anderen Krediten ist ein Vergleich von verschiedenen Kreditangeboten sehr entscheidend, um am Ende den besten Kredit von privat an Firma zu erhalten. Natürlich erübrigt sich der Kreditvergleich, sollte sich ein Verwandter oder Freund bereit erklären, ein zinsloses Darlehen mit besten Vorteilskonditionen zu gewähren.

Hat man allerdings keine Verwandten oder Freunde, die einem ein zinsgünstiges oder zinsloses Darlehen gewähren, so dass man einen Firmenkredit von privat von einem unbekannten privaten Kreditgeber beantragen muss, ist ein Kreditvergleich überaus empfehlenswert. Bei diesem sollten dann nicht nur die effektiven Jahreszinsen gegenüber gestellt und genauestens miteinander verglichen werden, sondern einfach alle wichtigen Konditionen und Vertragsbestandteile.

Fazit zum Kredit von privat an Firma

Aus Sicht von Kredit-Markt.eu kann ein Kredit von privat an Firma durchaus eine gute Lösung sein, wenn man als Firmenbesitzer, Unternehmer oder Existenzgründer keine Möglichkeit hat, an einen fairen Firmenkredit von einer Bank zu gelangen. Bei Firmendarlehen, die von Freunden oder Verwandten bewilligt werden, ist darauf zu achten, dass die Zahlung von Schenkungssteuern nicht die gute Stimmung versaut.

Wird der Firmenkredit von privat mit Hilfe von Internetseiten von einem unbekannten privaten Kreditgeber beantragt, ist die Prüfung wirklich aller Vertragsbestandteile sehr interessant. Außerdem ist es von Relevanz, einen ausführlichen Kreditvergleich zu machen. Beide Vorgehensweise reduzieren die Gefahr, an einen unseriösen Kredithai zu geraten, immens. Außerdem möchte man ja auch einfach den möglichst günstigsten Firmenkredit von privat mit den flexibelsten Konditionen erhalten!