Kredit von privat für Rentner – auch bei sehr hohem Alter möglich!

Sie sind bereits in Pension oder Rente und möchten Ihren Lebensabend in vollen Zügen genießen, nur fehlt Ihnen noch ein wenig Kleingeld, um Ihre letzten Träume zu verwirklichen? Sie fragen sich, ob Rentner über 65 Jahren überhaupt noch einen Kredit erhalten können, oder ob Banken nicht einfach pauschal nein zum Kredit für Rentner sagen, da das Ausfallrisiko hier vor allem bei einer sehr langen Laufzeit einfach zu hoch erscheint?

kredit von privat rentner
Ein Kredit von privat für Rentner bzw. Senioren hilft den Lebensabend zu verschöneren.

Die Sorge ist freilich nicht unbegründet, von klassischen Filialbanken oder gewerblichen Kreditinstituten einfach keinen Kredit mehr bewilligt zu bekommen, wenn man über 65, über 70 oder sogar über 80 Jahre alt ist. Wer sich die Voraussetzung für eine Kreditzusage bei manch einer Bank genauer ansieht, wird Altersobergrenzen finden. Und viele Banken gewähren Menschen über 60 Jahren einfach keinen Kredit mehr.

Doch was kann hier eine gute Lösung sein? Vielleicht kann ja ein Kredit von privat für Rentner durchaus eine sehr gute Alternative zum herkömmlichen Ratenkredit sein, der von Filialbanken und gewerblichen Kreditinstituten gewährt wird!?

Ratenkredite für Rentner von privaten Geldgebern

Kredite von privat für Rentner sind in aller Regel Ratenkredite, die von privaten Geldgebern ausgestellt werden. Hier gibt es dann auch zwei verschiedene Arten von privaten Geldgebern: zum einen die, die bekannt sind und sich innerhalb des familiären Kreises befinden. Zum anderen die, die unbekannt sind und sich außerhalb des familiären Kreises befinden. Die einen können natürlich sehr leicht kontaktiert werden, da man sie schlichtweg kennt. Die anderen können über spezielle Internetseiten gefunden werden, die Rentner und private Geldgeber zusammenführen möchten.

Kredit von privat für Rentner von Geldgebern innerhalb des Bekanntenkreises

Sehr vorteilhaft kann es sein, wenn man innerhalb seines Bekanntenkreises als Rentner an einen Kredit von privat gelangen kann. Denn diese Rentnerkredite überzeugen im Normalfall mit äußerst günstigen Zinsen und sehr flexiblen Konditionen. Familienmitglieder und Freunde möchte nun mal eine ältere Respektsperson nicht über den Tisch ziehen. So werden oft sogar zinslose Darlehen genehmigt, weil Kinder oder Enkel einfach nur das Beste für Mama, Papa, Oma oder Opa wollen!

Insbesondere bei zinslosen Darlehen sei allerdings erwähnt, dass hier eventuell auch Schenkungssteuer gezahlt werden muss, sofern Freibeträge nicht eingehalten werden und das Finanzamt auf die Idee kommen könnte, den entsprechenden Überweisungsbetrag des zinslosen Darlehens als Schenkung einzustufen. Hier ist also Klärung durch einen Steuerexperten angebracht!

Weiterhin sei darauf hingewiesen, dass selbst bei Krediten von privat, die Familienangehörige oder Bekannte an verwandte oder befreundete Rentner ausstellen, ein professioneller Kreditvertrag in Schriftform vorhanden sein sollte. Sollte es diesen nämlich nicht geben und anfangs mündliche Abmachungen später plötzlich einfach nicht mehr gültig sein, gibt es Streit. Bei allen Kreditarten, egal von wem und egal für welchen Zweck, sollte es grundsätzlich einen schriftlichen Kreditvertrag geben, der alle Vertragsbestandteile bis ins kleinste Detail regelt!




Kredit von privat für Rentner von Geldgebern außerhalb des Bekanntenkreises

Sollten Sie als Rentner keine Option haben, bei einem Verwandten oder Bekannten einen zinsgünstigen Kredit von privat zu erhalten, haben Sie immer noch die Möglichkeit, sich auf die Suche nach privaten Geldgebern außerhalb Ihres Bekanntenkreises zu begeben. Internetseiten, die sich darauf spezialisiert haben, Kreditnehmer auf der Suche nach Krediten von privat behilflich zu sein, können hier sehr gut weiterhelfen.

Konditionen und Zinsen ganz genau überprüfen!

Beim Unterfangen, einen Kredit von privat für Rentner von einem privaten unbekannten Kreditgeber zu bekommen, ist es überaus relevant, alle Konditionen und vor allem die Zinslast sehr genau zu überprüfen. Herkömmliche Ratenkredite von klassischen Filialbanken sind für gewöhnlich günstiger als Kredite von privat. Und weil bei Rentnern das Ausfallrisiko durch die höhere Krankheitsanfälligkeit sowie die Möglichkeit eines bald eintretende Todes groß ist, sind Rentnerkredite oft noch einmal etwas kostenintensiver als Kredite für junge Angestellte oder Beamte.

Sich zu überschätzen bei der Aufnahme eines Kredits für Rentner, kann schwerwiegende Folgen haben. Umso wichtiger ist die Prüfung aller Konditionen und der tatsächlichen Zinslast, um auch sicherstellen, dass man sich den entsprechenden Rentnerkredit von privat auch wirklich leisten kann!

Vorsicht vor unseriösen Kreditgebern und Betrügern!

Die genaue Überprüfung aller Vertragsbestandteile und Konditionen ist natürlich auch deswegen wichtig, um einen großen Bogen um unseriöse Kreditgeber, Betrüger und Kredithaie zu machen. Es soll keineswegs verschwiegen werden, dass es diese im Bereich der Kredite von privat gibt. Auch ist es überaus ratsam, sich nicht nur ein Kreditangebot einzuholen, sondern gleich mehrere. So kann auch ein ausführlicher Kreditvergleich gemacht werden, bei dem man schließlich die Spreu vom Weizen trennt.

Besicherung durch Personen oder Vermögenswerte

Wie Banken und Kreditinstitute auch, finden private Geldgeber natürlich Gefallen an Kreditsicherheiten und zusätzlichen Besicherungen, die einerseits durch Personen, andererseits durch Vermögenswerte erfolgen können. So können Rentner einen Kredit von privat beispielsweise durch Mitantragsteller oder auch Bürgen personell besichern, um die Zinsen noch einmal zu drücken und weitere Konditionen zu optimieren. Bei der Bürgschaft wird der Bürge automatisch zum Schuldner, wenn der eigentliche Kreditnehmer nicht mehr fähig ist, den Kredit zu tilgen.

Fazit zum Kredit von privat für Rentner

Wer als Rentner altersbedingt bei Banken oder gewerblichen Kreditinstituten keinen Kredit für Rentner mehr erhalten kann, sucht natürlich nach anderen Mitteln, an Geld für die Erfüllung seiner letzten Wünsche und Träume zu gelangen. Eine durchaus interessante Alternative zum herkömmlichen Bankkredit für Rentner kann der Kredit von privat für Rentner sein. Dieser wird entweder von Familienangehörigen oder Bekannten ausgestellt oder eben von unbekannten privaten Geldgebern.

Während Kredite von privat für Rentner, die von Bekannten stammen, mit äußerst günstigen Konditionen überzeugen können, sind solche, die über spezielle Internetseiten vermittelt werden und von Unbekannten stammen, etwas kostenintensiver. Allerdings können auch die Konditionen dieser Kredite durch Besicherungen nachhaltig verbessert werden.

Viele Rentner werden sich sicher sagen: Lieber eine Option haben, als keine! Und nicht selten sind kreditsuchende Rentner mit den Zinsen und den Vermittlungsgebühren für die Online-Portale absolut einverstanden, um sich im Herbst ihres Lebens noch etwas Schönes leisten zu können, wie beispielsweise eine Traumreise, ein Wohnmobil oder einfach schöne Geschenke für seine Liebsten! Kredite für Rentner über 70 und Kredite für Rentner über 80 sind bei Banken oft einfach nicht mehr möglich. Bei privaten Geldgebern allerdings schon, sofern die Konditionen einfach stimmen!