Kredit 2000 Euro

Sie brauchen 2000 Euro? Dann nehmen Sie doch einen Kredit über diesen Betrag auf! Wir zeigen Ihnen jetzt, wie Sie einen 2000 Euro Kredit zu wirklich erschwinglichen Zinsen erhalten können und gleichzeitig in Sachen Laufzeit und Ratenhöhe freie Wahlmöglichkeiten haben.

Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate

kostenlos & unverbindlich

Übrigens: Wenn Sie der Meinung sind, Mann oder Frau sollte keinen Sofortkredit im Internet aufnehmen, sondern nur in einer Bankfiliale, dann müssen Sie sich beeilen. Es werden nämlich täglich immer mehr Filialen geschlossen und bald gibt es keine mehr. Gut möglich also, dass es doch nicht so verkehrt ist, online z. B. nach einem 2000 Euro Kredit Ausschau zu halten. Was Sie tun müssen, um einen solchen Kleinkredit möglichst schnell ausbezahlt zu bekommen, erfahren Sie nun folgend.

Immer erst vergleichen

Unabhängig davon, ob man in Anführungszeichen nur 2000 Euro benötigt, um eine kleinere Anschaffung zu tätigen oder aber einen Autokredit über 50.000,- Euro sucht, auf einen Kreditvergleich sollte nicht verzichtet werden. Immerhin gibt es nicht nur die eine Bank. Vielmehr finden sich auf dem deutschen Kreditmarkt zahlreiche Kreditgeber, die um der Kunden Gunst buhlen.

Aber welcher Ratenkredit ist hierbei der günstigste? Um das herauszufinden, taugt ein Kreditvergleich. Ein solches Tool, alternativ auch als Kreditrechner bezeichnet, finden Sie praktischerweise gleich hier, auf Kredit-Markt. Mit besagtem Vergleichsrechner ist es einfach machbar, die entsprechenden Konditionen, wie Laufzeit, Ratenhöhe und Zinskosten, unter Vorgabe des gewünschten Darlehensbetrages auf die zweite Nachkommastelle genau zu bestimmen. Somit verschaffen Sie sich Ihren ganz persönlichen Durchblick im Kapitaldschungel.

Die Zinsen bei einem 2000,- Euro Kredit

Ob Minikredit oder hoher Firmenkredit, wer sich Geld von einer Bank leiht, muss dafür Zinsen bezahlen. Immerhin wollen die Geldhäuser ja auch ein bisschen was verdienen. Der jeweilige Zinssatz, den ein Kunde entlohnen muss, ist unter anderem von der Bonität des Schuldners abhängig.

Rechenbeispiel:

Kreditbetrag, nettoLaufzeiteff. Jahreszinsmtl. RateZinsaufwandGesamtbetrag
2000 Euro24 Monate2,75 %85,71 Euro57,07 Euro2.057,07 Euro
2000 Euro48 Monate2,75 %44,02 Euro112,86 Euro2.112,86 Euro
2000 Euro24 Monate3,75 %86,57 Euro77,72 Euro2.077,72 Euro
2000 Euro48 Monate3,75 %44,88 Euro154,17 Euro2.154,17 Euro

Das bedeutet im Klartext: Wer eine gute Kreditwürdigkeit vorzuweisen hat, erhält sein Konsumentendarlehen zu geringeren Prozenten als ein Darlehensnehmer mit einer weniger guten Bonität. Letztgenannter zahlt also höhere Gebühren dafür, dass ihr oder ihm der Gläubiger Geld leiht.
Warum das so ist, hängt mit dem Ausfallrisiko zusammen.

Wenn das Geschäft sicher ist, geben sich die Banken also mit weniger Verdienst zufrieden. Wenn aber ein erhöhtes Risiko besteht, dass die Tilgung z. B. eines 2000 Euro Kredites nicht reibungslos funktioniert, weil der Kunde eben weniger Bonität besitzt, erhöhen sich die Kosten. Die jeweilige Bank lässt sich entsprechend für das eingegangene Risiko zusätzlich bezahlen. Wessen Kreditwürdigkeit hingegen ausgeprägt schlecht ist, der erhält gar kein Darlehen von einer Bank.