Pfandhaus München: schnell Geld in einem Pfandleihhaus in München erhalten

Sie wohnen in München-Sendling, benötigen eine neue Waschmaschine, haben allerdings nicht genug Geld auf dem Bankkonto und erhalten aufgrund Ihrer eher schlechten Bonität auch nicht so schnell einen Kredit von Ihrer Bank? Müssen Sie Ihr Auto dringend reparieren und sind deswegen gerade auf der Suche nach einem schufafreien Kredit? Nehmen Sie doch einfach einen Pfandkredit in einem Pfandhaus in München auf! Dieser ist nicht nur eine sehr gute Alternative zum gewöhnlichen Ratenkredit von der Bank, sondern auch zum Kredit von privat.

Schnell und einfach einen Pfandkredit in München erhalten

Das äußerst Gute am Pfandkredit ist, dass er schnell und einfach auf überaus unbürokratischem Weg zu erhalten ist. Eine Bonitätsprüfung findet hier nicht statt. Und auch die berühmt-berüchtigte Schufa-Abfrage wird hier vom Pfandleiher nicht getätigt. Er händigt den von Ihnen gewünschten Betrag aus, solange Sie einen Wertgegenstand als Pfand übergeben können, dessen Beleihungswert Ihrem Wunschbetrag entspricht. Sie können in einem Pfandleihhaus München also Geld auch ohne positiven Schufa-Score und ohne Einkommensnachweis erhalten!

Als Pfand eignen sich beispielsweise elektronische Geräte wie Fernseher, Smartphones, Playstations oder Stereoanlagen. Auch können Sie Schmuckstücke, Möbel, Kunstwerke oder Antikes zum Pfandhaus München bringen. Weiterhin ist es möglich, Fahrzeuge zu verpfänden. Hierzu gibt es spezielle Kfz Pfandhäuser, natürlich auch in der bayerischen Landeshauptstadt.

Der Beleihungswert beläuft sich bei elektronischen Geräten, Möbel oder Schmuckstücken für gewöhnlich auf 25 – 50 Prozent. Bei Autos und Motorrädern können Sie in der Regel bis zu 80% des wahren Wertes erhalten.

Maximaler Monatszins von 1 % im Pfandhaus München

Gut zu wissen ist natürlich auch, dass Sie in einem Pfandleihhaus München nicht abgezockt werden können. Denn der maximale Monatszins, den der Pfandleiher laut Gesetz verlangen darf, beträgt 1%. Zwar fallen in der Regel noch gewisse Pfandgebühren an. Allerdings ist der Pfandleiher verpflichtet, diese transparent zu nennen. So wissen Sie bei Kreditaufnahme ganz genau, welche Kosten auf Sie zukommen. Pfandhäuser in München müssen strengen Regeln folgen. So kann nicht jeder kann einfach ein Pfandleihhaus eröffnen und Pfandkredite vergeben.

Das Pfandleihhaus München als interessante Alternative

Wer schnell und ohne Einkommensnachweis einen schufafreien Kredit erhalten möchte, sollte also unbedingt auch den Besuch eines Münchner Pfandhauses in seine Überlegungen mit einbeziehen. Vor allem in Krisenzeiten ist der Pfandkredit eine sehr interessante Alternative, vor allem um sofort dringend benötigtes Geld zu erhalten.

Die bayerische Landeshauptstadt München

München ist die einwohnerstärkste Stadt des Freistaates Bayern und vor allem bekannt für das Oktoberfest, das normalerweise jedes Jahr im Herbst (Mitte September – Anfang Oktober) stattfindet. In der Laptop-und-Lederhosen-Stadt leben rund 1,5 Millionen Einwohner. Die 25 Stadtbezirke Münchens heißen Allach-Untermenzing, Altstadt-Lehel, Au-Haidhausen, Aubing-Lochhausen-Langwied, Berg am Laim, Bogenhausen, Feldmoching-Hasenbergl, Hadern, Laim, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Maxvorstadt, Milbertshofen-Am Hart, Moosach, Neuhausen-Nymphenburg, Pasing-Obermenzing, Obergiesing-Fasangarten, Ramersdorf-Perlach, Schwabing-Freimann, Schwabing-West, Schwanthalerhöhe, Sendling, Sendling-Westpark, Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln, Trudering-Riem und Untergiesing-Harlaching. In vielen dieser Stadtbezirke sind auch Pfandhäuser zu finden, in denen Sie schnell und einfach einen Pfandkredit aufnehmen können.