Autokreditvergleich: unterschiedliche Autokredite miteinander vergleichen

Ein Autokreditvergleich ist ein spezialisierter Kreditvergleich, mit dem verschiedene Autokredite miteinander verglichen werden können. Mithilfe eines solchen Autokreditvergleiches kann der Interessent sich also einen Überblick darüber verschaffen, welcher Kreditgeber den für die Finanzierung des gewünschten Pkws benötigten Geldbetrag zu welchen Konditionen anbietet.

So funktioniert ein Autokreditvergleich


autokreditvergleichDie Funktion eines Autokreditvergleiches stellt sich hierbei wie folgt dar. Über eine Eingabemaske macht der User Angaben darüber, wie viel Geld er sich leihen möchte und welche Laufzeit er sich für die Kredittilgung vorstellt.

Anhand von in einer Datenbank hinterlegten Informationen ermittelt der Autokreditrechner nun, welche tatsächlichen Konditionen von den jeweiligen Kreditgebern offeriert werden, und erstellt unter Zugrundelegung dieser Werte eine Übersicht, die zeigt, welche Bank zu welchen Bedingungen den gewünschten Geldbetrag verleihen würde, entsprechende Bonität vorausgesetzt.

In dieser Übersicht kann der Kreditnehmer in spe unter anderem den vom jeweiligen Anbieter verlangten effektiven Jahreszins erkennen. Anhand dieser Vergleichsaufstellung ist es dann für den entsprechenden Nutzer relativ einfach nachzuvollziehen, welcher Kreditgeber die niedrigsten Zinsen berechnet. Und je niedriger der Zinssatz, desto günstiger das Darlehen.

Allerdings berücksichtigen viele Vergleichsrechner nur Idealwerte. Bei diesen Werten gehen die Anbieter von einem Kreditnehmer aus, der die bestmögliche Kreditwürdigkeit besitzt. Gibt es auf Kundenseite Abweichungen vom Idealstandard, verteuert sich der Autokredit entsprechend.

kredit von privat ohne schufa

Diese individuellen Details können die meisten Autokreditvergleiche aber nicht berücksichtigen. Somit ist das Ergebnis, das ein solcher Kreditrechner liefert, immer als relativ anzusehen. Die tatsächlichen Darlehenskonditionen kann der Nutzer erst dann erfahren, wenn er eine Kreditanfrage an einen bestimmten Kreditgeber richtet, für den er sich auf Basis des Vergleichsergebnisses entschieden hat.

Eine solche Kreditanfrage kann der Nutzer hierbei direkt über den Kreditvergleich stellen. Somit ist das Prozedere vom eigentlichen Vergleichen der Konditionen bis hin zur Kreditanfrage oftmals innerhalb von 5 bis 10 Minuten erledigt.

Welcher Vergleichsrechner für Autokredite ist der beste?


Es gibt eine große Anzahl an Autokreditvergleichen im Internet. Hierunter sind vor allem die Angebote der Marktführer relevant. Viele dieser großen Vergleichsportale dürften den meisten Verbrauchern unter anderem aus der TV-Werbung bekannt sein.

Diese marktführenden Unternehmen tun einiges dafür, um ihre Seriosität zu belegen. Oftmals sind diese Portale TÜV-geprüft und bieten ihren Nutzern die Möglichkeit, sie proaktiv zu bewerten. Diese Bewertungen werden bereits oftmals in den Suchergebnissen von Google und Co angezeigt und können auf der jeweiligen Website auch im Detail nachgelesen werden.

Welcher dieser Anbieter aber objektiv der beste ist, lässt sich nicht ohne Weiteres sagen. Vielmehr muss davon ausgegangen werden, dass das Datenmaterial, das solche Autokreditvergleiche nutzen, identisch bzw. sich ähnlich ist. Somit sind auch die Vergleichsergebnisse, die sich durch Nutzung unterschiedlicher Vergleichsrechner ermitteln lassen, relativ ähnlich. Wie bereits erwähnt, erfährt der jeweilige Nutzer eben erst durch die Anfrage bei einem bestimmten Anbieter die jeweils verbindlichen Konditionen für den gewünschten Autokredit.

Unterschiedliche Ergebnisse für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge?


Der eine möchte per Autokredit seinen Traumwagen finanzieren, bei diesem handelt es sich um einen Neuwagen direkt ab Werk, ein anderer möchte hingegen nur einen günstigen Gebrauchten. Nun stellt sich Frage, ob Autokreditvergleiche solche Unterschiede berücksichtigen bzw. ob diese in Bezug auf die Zinsen überhaupt relevant sind.

Nicht alle Kreditvergleiche berücksichtigen, ob ein Autokredit für die Finanzierung eines Neu- oder Gebrauchtwagens benötigt wird. Einige hingegen schon. Offensichtlich spielt eine solche Spezifizierung des Verwendungszweckes für die meisten Kreditgeber aber keine ausschlaggebende Rolle. Wir konnten zumindest bei unseren testmäßig ausgeführten Vergleichen keinen Zinsunterschied feststellen. Das bedeutet, dass mit den meisten Autokrediten nicht nur ein Neufahrzeug finanziert werden kann, sondern zu ähnlichen Konditionen auch ein Gebrauchter.

Expertenberatung am Telefon


Vor allem die marktführenden Vergleichsportale bieten ihren Nutzern neben der Option, online einen Vergleich für Autodarlehen durchzuführen, noch einen weitergehenden Service an. Nämlich die telefonische Beratung und das oftmals über eine kostenfreie Rufnummer.

Das Angebot solcher Serviceleistungen beruht natürlich nicht in erster Linie auf Selbstlosigkeit seitens des Anbieters, sondern vor allem darauf, dass sogenannte Leads gutes Geld bringen. Unter einem Lead versteht man eine verwertbare Anfrage, die die Vergleichsportale an Banken weiterleiten können und hierfür bezahlt werden.

Und genau solche über die jeweilige Website generierten Anfragen sind quasi das Mittel, mit dem solche Websites ihren Umsatz machen. Immerhin ist der Service für den Interessenten bzw. Kunden kostenfrei. Bezahlen tun also die jeweiligen Banken, die in einem solchen Kreditrechner inkludiert sind.

Nicht doch besser zur Hausbank gehen?


Wer einen Autokredit benötigt, kann selbstverständlich auch ein entsprechendes Darlehen direkt bei seiner Hausbank beantragen, die Frage ist nur, ob die jeweilige Hausbank in Sachen Autokredit zu den eher günstigen oder aber teureren Anbietern gehört – denn hierbei gibt es merkliche Unterschiede. Wir haben am 17.07.2017 selbst einen Kreditvergleich, quasi zu Testzwecken, gestartet, und hierbei Folgendes festgestellt.

Der günstigste Anbieter offeriert einen Autokredit über 30 000,- Euro bei einer Laufzeit von 84 Monaten zu 3,19 % effektivem Jahreszins, der teuerste Kreditgeber im Vergleich verlangt hierfür 6,95 %. Ein deutlicher Unterschied; ein Autokreditvergleich, wenigstens, um eine erste Orientierung zu erhalten, macht also durchaus Sinn, vor allem, da dieser kostenlos und unverbindlich ausgeführt werden kann.