Kredit mit Kredit-Markt.eu

Bei Kredit-Markt bekommen Sie einen günstigen Kredit. Ob Kleinkredit oder lanfgfristiges Darlehen bis 250.000 Euro. Mit vollständig digitaler Abwicklung und Auszahlung in Echtzeit. Auf Wunsch auch als Kredit ohne Schufa. Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an und überzeugen Sie selbst, von unseren cleveren Finanzierungsangeboten.

Wer sich so schnell wie möglich Geld leihen möchte, den wollen wir an dieser Stelle explizit auf die Option Sofortkredit aufmerksam machen. Als Sofortkredit wird ein Kredit bezeichnet, bei welchem der Kreditnehmer einen Darlehensbetrag binnen kürzester Zeit zur Verfügung gestellt bekommt. Bei Kredit-Markt profitieren Kunden hierbei von der Option, ihren Schnellkredit sogar noch am selben Tag auf das Girokonto überwiesen zu bekommen.

 

Kredit: einfach, fair und kundenfreundlich

  • Günstige Konditionen und transparent faire Vereinbarungen
  • Online-Sofort-Zusage und Sofort-Auszahlung
  • Kreditbeträge von 300,- bis 250.000 Euro
  • Laufzeiten von 30 Tagen bis 120 Monaten
  • wir helfen auch schwierigen Fällen
  • Kompetente Fachberatung und freundlicher Kundenservice
  • Tilgungspausen und kostenfreie Sonderzahlungen möglich
  • individuelle Angebot für Immobilienfinanzierung verfügar
  • keine versteckten Gebühren, schufaneutrale Angebotserteilung
  • TSL gesicherte Datenübertragung; Firmensitz in Deutschland

 

Vorhaben per Kredit in die Tat umsetzen

Wenn die finanziellen Mittel für eine notwendige Anschaffung nicht ausreichen oder ein lange gehegter Traum endlich in Erfüllung gehen soll, hilft ein günstiger Kredit weiter, so wie Sie ihn auf Kredit-Markt.eu online beantragen können.

Vorbei ist die Zeit, als die Aufnahme von Krediten kompliziert und langwierig war. Bei Kredit-Markt kann fast jeder sofort eine maßgeschneiderte Online-Finanzierung finden. Bei vielen dieser Optionen verhält es sich so, dass der Kunde frei über das geliehene Geld verfügen kann.

Wobei auch zweckgebundene Kredite, z. B. der Autokredit, zu vorteilhaften Konditionen realisierbar sind. Ganz gleich also, ob das Darlehen für die Finanzierung von Gütern bzw. Dienstleistungen oder den Ausgleich fälliger Rechnungen dient, bei Kredit-Markt erhalten Sie die Finanzierungslösung, welche optimal zu Ihren persönlichen Gegebenheiten passt.

Der moderne Online-Kredit ist nicht nur rund um die Uhr verfügbar, dieser zeichnet sich weiterhin durch ein hohes Maß an Transparenz und Skalierbarkeit aus. Zusätzlich können vor dem Abschluss die Konditionen zahlreicher Kreditgeber verglichen werden. Der hohe Wettbewerbsdruck unter den Kreditgebern ermöglicht es dem Kreditnehmer, sich als Kunde wie ein König fühlen zu können. Mit allen Vorteilen und Privilegien.

 

Digitale Kreditvergabe in drei Schritten

1. Einen digitalen Kredit in Echtzeit können Sie bequem via Computer oder Smartphone beantragen. Füllen Sie hierzu einfach das Online-Formular aus . Danach erfolgt eine algorithmusbasierte Vorprüfung, um zu erkennen, ob der gewünschte Kreditbetrag finanzierbar ist. Hierbei werden unter anderem bonitätsrelevante Daten, die bei Wirtschaftsauskunfteien wie der Schufa gespeichert sind, berücksichtigt. Zusätzlich können Werte, die über einen digitalen Kontoblick verfügbar sind, in die Prüfung mit einfließen.

2. Kann der Kreditgeber dem Antrag entsprechen, müssen Sie nur noch Ihren Gehaltsnachweis per E-Mail an den Finanzierungspartner übermitteln. Danach erhalten Sie ein verbindliches Kreditangebot.

3. Sind Sie mit den Konditionen einverstanden, wird der Vertragsabschluss per Video-Ident und digitaler Unterschrift ausgeführt. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, kann der Kreditbetrag per Sofortüberweisung ausbezahlt werden. Fertig.

 

Rechnen und vergleichen

Immer mehr Verbraucher nutzen einen Kredit per Internet. Immerhin ist eine Kreditfinanzierung gleichermaßen clever wie praktisch. Man kann sich seine Wünsche sofort erfüllen und spart danach quasi rückwärts, in dem die monatliche Kreditrate geleistet wird, statt das benötigte Eigenkapital erst im Sparstrumpf zu sammeln, bis die jeweils benötigte Summe, z. B. für den Autokauf oder den Urlaub, erreicht ist.

Damit eine solche Darlehensfinanzierung aber so günstig wie möglich bleibt, muss ein Kredit mit entsprechend niedrigem effektivem Jahreszins genutzt werden. Banken, die wirklich günstige Kredite vergeben, lassen sich glücklicherweise schnell und unkompliziert mit dem Kreditvergleich hier auf Kredit-Markt finden.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Darlehensofferten von mehr als zwanzig Banken tagesaktuell zu vergleichen. Angezeigt werden die Vergleichswerte per Ranking. Soll heißen, der Kreditvergleich ist so aufgebaut, dass dem Nutzer die jeweiligen Konditionen in einer übersichtlich, detaillierten Rangliste präsentiert werden.

So ist der Angebotsvergleich für jedermann ganz einfach. Zu beachten ist bei den Vergleichsergebnissen immer der effektive Jahreszins. Bei Angeboten mit bonitätsabhängigem Zinssatz, sollten den repräsentativen Angaben nach § 6a PAngV, die in unserem Angebotsranking explizit angezeigt werden, ebenfalls besondere Aufmerksamkeit zuteilwerden.

Beim Vergleichen kommt es jedoch nicht nur darauf an, die Höhe der Zinsen zu bewerten, auch die Kundenrezensionen und Erfahrungsberichte sollten bei der Selektion berücksichtigt werden.

Neben dem Kreditvergleich möchten wir Ihnen weiterhin die ergänzende Nutzung unseres Kreditrechners ans Herz legen. Der Kreditrechner ermöglicht es, verschiedene Finanzierungsszenarien durchzuspielen. Wie verändert sich die Rate, wenn die Kreditsumme höher ist – oder niedriger? Welche Wirkung hat eine längere oder kürzere Laufzeit? Unser Online-Kreditrechner liefert präzise Werte und bietet dem Nutzer zusätzlich einen praktischen Tilgungsplan, welcher Ihnen auch als Download zur Verfügung steht.

Beispiele zur Veranschaulichung der Auswirkung unterschiedlicher Darlehenskonditionen.
Keine Angaben gemäss § 6a PAngV.

Kreditbetrag, nettoLaufzeiteff. Jahreszinsmtl. RateZinsaufwand, gesamtGesamtbetrag
5.000 Euro24 Monate2,5 %213,74 €129,76 €5.129,76 Euro
5.000 Euro36 Monate2,5 %144,25 €192,82 €5.192,82 Euro
5.000 Euro24 Monate3.5 %215,89 €181,40 €5.181,40 Euro
5.000 Euro36 Monate3,5 %146,39 €270,00 €5.270,00 Euro
12.000 Euro48 Monate2,5 %262,82 €615,35 €12.615,35 Euro
12.000 Euro72 Monate2,5 %179,50 €924,17 €12.924,17 Euro
12.000 Euro48 Monate3.5 %267,98 €862,99 €12.862,99 Euro
12.000 Euro72 Monate3.5 %184,72 €1.300,08 €13.300,08 Euro
20.000 Euro60 Monate2,5 %354,70 €1.281,92 €21.281,92 Euro
20.000 Euro84 Monate2,5 %259,53 €1.800,67 €21.800,67 Euro
20.000 Euro60 Monate3.5 %363,34 €1.800,59 €21.800,59 Euro
20.000 Euro84 Monate3.5 %268,30 €2.536,94 €22.536,94 Euro

Tipps

Bevor man also einen Kreditvertrag unterschreibt, sollten die verschiedenen Faktoren geprüft und Angebote verglichen werden. Nur so kann sich der Kreditnehmer in spe sicher sein, dass er oder sie das beste Angebot, also einen Kredit mit attraktiven Konditionen, gefunden hat.

Ein Kredit zielt in erster Linie darauf ab, dass die Bank dem Kunden einen bestimmten Geldbetrag zur Verfügung stellt, welchen dieser verwenden kann. Entweder handelt es sich dann um eine verwendungsfreie Finanzierung; hier hat der Kunde die Möglichkeit, über den Kreditbetrag frei zu verfügen oder es dreht sich um einen zweckgebundenen Kredit – so steht das Geld für ein bestimmtes Vorhaben (etwa der Anschaffung eines Autos oder der Erwerb einer Immobilie) zur Verfügung.

Bei der Antragstellung ist wichtig, dass der Kunde seine Bonität im Vorfeld selbst überdenkt. Bestehen negative Schufa-Einträge? Liegt ein ausreichend hohes monatliches Einkommen vor? Stehen Sicherheiten – in Form einer Lebensversicherung oder Eigentum – zur Verfügung? Diese Kriterien sind im Endeffekt entscheidend, ob der Kredit gewährt wird oder nicht. Ebenfalls passen viele Kreditgeber die Zinsen an die Bonität des Kunden an. Je besser die Bonität, umso günstiger der Kredit.

Ist die Bonität eines Verbrauchers durch einen negativen Schufa-Eintrag vorbelastet, kann die Aufnahme eines schufafreien Darlehens in Erwägung gezogen werden. Hierbei handelt es sich um einen Ratenkredit, bei welchem der Kreditgeber vor der Vergabe die Schufa-Auskunft des Kreditnehmers nicht überprüft. Wer möchte, kann auf unserer Partnerseite Kredit-XL.de einen Kredit ohne Schufa aufnehmen und sich auch detailliert darüber informieren.

Außerdem wird der Kredit nach Bewilligung ebenfalls nicht bei besagter Wirtschaftsauskunftei eingetragen. Entsprechende Darlehen werden von Banken aus Liechtenstein finanziert und unterliegen somit nicht den deutschen Schufa-Bestimmungen. Allerdings ist ein geregeltes Einkommen auch hier Voraussetzung für eine Kreditvergabe.

 

kredit-grafik-1

 

Kreditwissen ganz ausführlich

Fest steht, wer einen günstigen Kredit mit sofortiger Auszahlung aufnehmen möchte, ist bei Kredit-Markt an der richtigen Stellen. Für alle, die aber nicht nur eine Finanzierung zu richtigen guten Konditionen suchen, sondern sich ausführlicher über Thematik informieren möchten, haben wir folgende volkswirtschaftlich orientierten Informationen bereitsgestellt.

Unter einem Kredit wird die Übergabe von vertretbaren Sachen oder Geld, entweder Buch- oder Bargeld, verstanden. Der Kreditgeber überlässt dem Kreditnehmer diese Dinge für einen gewissen Zeitraum. Es gibt Kreditgeber im Nichtbankensektor sowie Kreditgeber im Bankensektor. Der Kreditnehmer verpflichtet sich im Gegenzug zu der Rückgabe bzw. -zahlung der geliehenen Sache und meist einem Zuschlag von Zinsen.

Kredit im Bankensektor

Da Kreditgeber aus dem Bankensektor den größten Anteil der Gläubiger darstellen, wird der Begriff Darlehen oftmals Bankkredit gleichgesetzt. Grundsätzlich lässt sich zwischen zwei unterschiedlichen Arten von Krediten im Bankensektor unterscheiden. Die erste Variante wird von der sogenannten Geldleihe dargestellt. Bei dieser Form werden dem Kreditnehmer entweder Buchgeld oder Bargeld übermittelt. Die zweite Variante wird von der Kreditleihe dargestellt. Bei dieser Form werden dem Kreditnehmer keine Geldmittel zur Verfügung gestellt, sondern Bonität.

Kredit im Nichtbankensektor

Ein Gläubiger im Nichtbankensektor wird zum Beispiel von einem Lieferanten dargestellt. Hier erfolgt die Übergabe eines sogenannten Warenkredits. Dies bedeutet, der Abnehmer der Ware muss nicht sofort bezahlen, sondern bekommt eine bestimmte Frist gesetzt, in dieser er seine Schuld begleichen kann. Natürlich kann dieses System auch andersrum erfolgen, sodass der Lieferant einen Kredit von dem Abnehmer übergeben bekommt. Dies geschieht zum Beispiel, wenn der Abnehmer Anzahlungen oder Vorauszahlungen leistet, ohne die Ware unverzüglich zu erhalten.

Die beiden Formen der Kredite werden auch als Lieferanten- bzw. Kundenkredit bezeichnet. Die Kredite im Nichtbankensektor sind auch bei unternehmensinternen Vorgängen üblich. Diese erfolgen zum Beispiel, wenn Muttergesellschaften Geld oder anderweitige Leistungen an die Tochtergesellschaften übergeben beziehungsweise zur Verfügung stellen. Aber nicht nur die bereits genannten können einen Kreditgeber im Nichtbankensektor darstellen.

In diese Gruppe gehören auch Pfandleiher oder generell natürliche Personen. Diese Darlehensgeber zählen oftmals insbesondere dann als Ersatz für ein Kreditinstitut, wenn derjenige, der einen Kredit aufnehmen möchte, nur eine geringe Bonität aufweist.

Kreditlaufzeit

Es gibt kurzfristige Kredite, welche eine Laufzeit bis zu einem Jahr aufweisen. Kredite mit einer Laufzeit von einem bis vier Jahren werden als mittelfristige Kredite betitelt. Letztlich stellen alle Kredite, welche mindestens vier Jahre laufen, langfristige Kredite dar.

Unterscheidung nach Kredithöhe

Der Mikrokredit wird vor allem in Entwicklungsländern und an Kleingewerbetreibende übergeben. Die maximale Höhe liegt bei wenigen Geldeinheiten. Der Kleinkredit wird an private Haushalte ausbezahlt. Die Kredithöhe beträgt hierbei maximal 10.000 Euro. Des Weiteren gibt es den Mittelkredit. Der Millionenkredit weist eine Höhe von mindestens einer Million Euro auf. Letztlich gibt es auch den Großkredit. Bei Großkrediten handelt es sich um Kredite, die mindestens zehn Prozent der anrechenbaren Eigenmittel des Kreditinstituts erreichen.

Umfang der Besicherung

Bei diesem Unterscheidungsmerkmal können drei Varianten von Krediten unterschieden werden. Es gibt den unbesicherten Kredit, welcher auch als Blankodarlehen bezeichnet wird, den teilgedeckten Kredit, welcher einen Blankoanteil aufweist und den vollgedeckten Kredit. Der unbesicherte Kredit wird ohne die Stellung von bewertbaren Kreditsicherheiten gewährt. Der teilgedeckte Kredit ist nur zum Teil abgesichert und der (voll)gedeckte Kredit ist über die komplette Summe abgesichert.

Art der Besicherung

Um die Sicherheit der Rückzahlung gewährleisten zu können, gibt es unterschiedliche Formen dies zu bewerkstelligen. Man unterscheidet zwischen Personal-, Sach- und Realkredit. Der Personalkredit wird dem Kreditnehmer aufgrund seiner Bonität übermittelt. Beim Sachkredit erfolgt eine Sicherung anhand bestimmter Vermögensgegenstände, welche der Kreditnehmer besitzt. Die Sicherung des Realkredits erfolgt durch Grundpfandrechte, wie Grundschuld oder Hypothek.

Kreditstatus

Jeder Kredit, welcher vergeben wird, weist einen bestimmten Status auf, in diesem sich dieser gerade befindet. Der Status kann intakt, gefährdet, ausgefallen oder not leidend sein. Not leidende Kredite sind Kredite, bei denen der Kreditnehmer in einen Verzug seiner Rückzahlung gerät.

Kreditgeber

Neben den bereits erwähnten Bank- und Lieferantenkredit gibt es auch noch das Arbeitgeberdarlehen sowie den Staats-, Privat- und Organkredit. Das Arbeitgeberdarlehen umfasst Darlehen, welche vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer ausbezahlt werden. Der Privatkredit wird von natürlichen Personen erbracht. Der Staatskredit wird, wie der Name schon aussagt, vom Staat beziehungsweise von staatlichen Einrichtungen gewährt. Ein Organkredit zeichnet sich durch die enge Beziehung, welche sowohl rechtlich als auch privat sein kann, zwischen dem Kreditnehmer sowie dem Kreditgeber aus.

Kreditbereitstellung

Bei der Kreditbereitstellung lässt es sich zwischen Kreditleihe, Bar- und Warenkredit unterscheiden. Ein Warenkredit wird zum Beispiel von dem Lieferantenkredit dargestellt. Die Ware wird dem Kunden bereits übermittelt und dieser bekommt ein Zahlungsziel, zur Begleichung der Schuld, aufgesetzt. Beim Barkredit wird dem Kreditnehmer Geld übermittelt. Letztlich gibt es die Kreditleihe, welche die Bonität für den Kreditnehmer zur Verfügung stellt.

Kreditverwendung

Jeder, der einen Kredit aufnimmt, möchte sich einen bestimmten Wunsch erfüllen. Diese Wünsche können unterschiedlicher Art sein und daher resultiert auch die unterschiedliche Verwendung der Kredite. Mit dem sogenannten Konsumkredit werden Dienstleistungen oder Konsumgüter bei den Verbrauchern finanziert. Investitionskredite dienen zur Finanzierung von Investitionen für Selbstständige, Unternehmen oder Gemeinden. Der Betriebsmittelkredit, welcher auch als Kontokorrentkredit bezeichnet wird, hilft bei Liquiditätsengpässen, welche vorübergehend bestehen.

Eine weitere Art der Kreditverwendung liegt in der Vorfinanzierung. Die Vorfinanzierung erfolgt immer dann, wenn die endgültige Finanzierung, zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich ist. Im Gegenzug dazu gibt es die Zwischenfinanzierung, bei der die endgültige Finanzierung bereits feststeht. Der Effektenkredit, welcher auch als Lombardkredit betitelt wird, bezeichnet einen Kredit, gegen die Verpfändung von Wertgegenständen oder Bankguthaben. Letztlich gibt es noch den Import- und Exportkredit. Der Exportkredit stellt einen Kredit für die Finanzierung von Lieferungen ins Ausland dar. Der Importkredit hingegen stellt einen Kredit für die Finanzierung von Lieferungen ins Inland dar.

Kredit und Bonität

Die Rolle der Bonität spielt bei der Kreditvergabe eine wesentliche Rolle. Dies bedeutet, bevor ein Kredit vergeben wird, muss die Bonität überprüft werden. Dies ist sogar gesetzlich vorgegeben. Die Prüfung erfolgt, um die Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers zu analysieren. Damit soll sichergestellt werden, dass der Kreditnehmer die Rückzahlung sicher tätigen kann und nicht zahlungsunfähig wird. Unter Bonität kann somit die Kreditwürdigkeit verstanden werden.

Im Zuge der Bonitätsprüfung wird bewertet, wie wahrscheinlich es ist, dass der Kreditnehmer die Schulden fristgerecht und generell zurückbezahlen kann und wird. Diese Prüfung hilft aber nicht nur den Banken, sondern schützt auch den Kreditnehmer vor einer Schuldenfalle. Es muss unbedingt beachtet werden, dass jede Bank unterschiedliche Ansprüche bezüglich der Kreditwürdigkeit stellt. Dies bedeutet, sollte der Kredit bei einer Bank abgelehnt werden, bedeutet dies noch lange nicht, gar keinen bekommen zu können. Im Zuge der Bonität lohnt es sich immer auf den Finanzausgleich zu achten, denn wer eine schlechtere Kreditwürdigkeit erreicht, dem werden meist auch schlechtere Kreditkonditionen angeboten.

Mehr über Zinsen

Die Zinsen eines Kredits hängen neben der Kreditart auch sehr stark von der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers ab. Ein Baukredit weist meist den günstigsten Zinssatz auf, da eine Immobilie damit erschaffen wird, welche im Fall der Fälle gepfändet werden könnte. Natürlich gibt es Tipps, welche zu niedrigeren Kreditzinsen führen. Es ist grundsätzlich immer besser, einen Kredit auf Raten aufzunehmen, anstatt das Girokonto zu überziehen. Der Vergleich der unterschiedlichen Banken kann hierbei auch eine große Rolle spielen. Letztlich sollten während Niedrigzinsphasen eine lange Zinsbindung sowie kostenlose Sondertilgungen und hohe Tilgungsraten vereinbart werden.

Kredit: die Zusammenfassung

Es wird meist von Kredit gesprochen, wenn ein Gläubiger (Kreditgeber) an einen Schuldner (Kreditnehmer) eine bestimmte Summe Geld leiht. Dabei wird eine bestimmte Laufzeit für die Leihgabe vereinbart. Innerhalb dieser Frist ist der Schuldner verpflichtet, den geliehenen Betrag an den Gläubiger zurückzuzahlen. Sofern nicht jemand aus der eigenen Familie der Gläubiger ist, sind es in der Regel die Banken, die ihren Kunden einen Kredit auf Anfrage zur Verfügung stellen.

Für das Geldleihen verlangen Kreditgeber meistens Gebühren, welche sich in Zinsen ausdrückt. Die Rückzahlung der Kreditsumme wird im Normalfall in monatlichen, gleichbleibenden Raten erfolgen.

Wenn es sich bei dem Gläubiger um eine Bank handelt, dann wird diese vorab unter anderem die Wirtschaftsauskunfteien über die Zahlungsfähigkeit des Kunden befragen. Daher zählt nicht nur ein festes Einkommen als ein wichtiges Kriterium für die Erteilung, sondern ebenfalls eine saubere Schufa.

Fällt die Summe zu groß oder die Bonität suboptimal aus, dann kann der Gläubiger zusätzliche Sicherheiten oder einen Bürgen verlangen, um das Risiko eines Zahlungsausfalls zu minimieren.

Zusätzlich können weitere Kosten für eine Restschuldversicherung fällig werden. Schon aus diesem Grund lohnt es sich, einen Vergleich über Kredit-Markt.eu anzustreben, um mehr Kredit für sein Geld zu bekommen. Dabei ist nicht nur auf den nominalen Jahreszins zu achten, sondern vielmehr auf den effektiven Jahreszins.

Einen Kredit kann man beispielsweise bei seiner Hausbank erhalten. Ebenso besteht die Möglichkeit, bei jedem anderen Bankhaus eine Anfrage zu stellen. In den letzten Jahren hat sich das Internet immer weiter als eine hierzu adäquate Möglichkeit herauskristallisiert. Der Vorteil für den Verbraucher liegt darin, dass hier bessere Konditionen möglich sind. Vor allem die Direktbanken konnten sich durch eine besonders attraktive Zinsgestaltung behaupten.