Kreditvergleich: intelligent Kredite vergleichen, für die besten Konditionen

Nutzen Sie jetzt unseren Kreditvergleich – kostenlos und unverbindlich. Hiermit finden Sie innerhalb weniger Minuten genau den Kredit, der zu Ihnen passt. Der Kreditvergleich ist für Sie selbstverständlich schufa-neutral und nicht nur für Arbeitnehmer und Beamte nutzbar, sondern auch für Selbständige und Freiberufler.

Warum Sie einen Kreditvergleich nutzen sollten


Tatsache ist: Es gibt zahlreiche Banken und Sparkassen, die grundsätzlich Kredite vergeben. Allerdings finden im Einzelfall Kreditgeber und Kreditnehmer oft nicht zusammen. Ein Kreditvergleich kann Ihnen aber helfen, genau den Anbieter zu finden, der bereit ist, Ihnen den gewünschten Kredit zu gewähren.

Für einen Ratenkredit werden immer auch Zinsen fällig. Damit die Zinsen für Ihr Darlehen so gering wie möglich ausfallen, unterstützt Sie der Kreditbergleich dabei, das günstigste Darlehen ausfindig zu machen, indem er die Zinssätze von niedrig bis hoch in einer Übersicht anzeigt. Und Sie können dann einfach das günstigste Angebot auswählen und online beantragen. Und das alles rund um die Uhr, ganz ohne zeitraubende Vorsprache in einer Bankfiliale.

Wie funktioniert ein Kreditvergleich


In einer umfangreichen Datenbank werden alle relevanten Daten gespeichert, die nötig sind, um dem Nutzer einen aussagekräftigen Überblick zu verschaffen. Dabei berücksichtigt unser Kreditvergleich die Angebote von mehr als 20 Banken. Um eine Vergleichsübersicht zu erhalten, müssen Sie nur einige wenige Angaben machen, den Rest erledigen wir bzw. unser digitaler Helfer für Sie. Zu diesen Daten, die Sie einfach per Tastatur bzw. Maus in die Abfragemaske eingeben, gehören die Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit, Ihr beruflicher Statuts und der Verwendungszweck. Wenn Sie diese Eingaben getätigt haben, klicken Sie einfach auf den Jetzt-vergleichen-Button. Und schon legt der Kreditrechner los und vergleicht tausende von relevanten Daten innerhalb weniger Augenblicke. Das Ergebnis bekommen Sie direkt auf dem Bildschirm Ihres PCs oder Smartphones präsentiert.

Auf einen Kreditvergleich sollte nicht verzichtet werden


Viele Menschen geraten in Hast, wenn es darum geht, einen Kredit aufzunehmen, und begeben sich deshalb unmittelbar zu Ihrer Hausbank, um dort einen Kreditantrag zu stellen. Wer aber so handelt, muss unter Umständen viel höhere Zinsen bezahlen, als wenn er in Ruhe verglichen hätte. Die Tatsache, dass Sie Kunde bei einer bestimmten Bank sind, garantiert Ihnen nicht automatisch, dass Ihnen Ihre Hausbank auch die günstigsten Zinsen bietet, besonders dann, wenn es sich um einen Filialisten handelt. Gut möglich also, dass Sie den jeweils gewünschten Geldbetrag von anderen Anbietern deutlich günstiger und/oder sogar schneller bekommen könnten als von ihrer kontoführenden Bank. Wenn Sie keinen Kreditvergleich durchführen, werden Sie von den günstigeren Angeboten jedoch nicht profitieren können, da Sie Ihnen unbekannt bleiben. Also immer erst vergleichen, bevor Sie sich für einen bestimmten Kreditgeber entscheiden, sonst kann es teurer für Sie werden.

Unser Kreditvergleich ist kostenlos und unverbindlich


Darauf, dass unser Angebot kostenlos und unverbindlich ist, haben wir bereits am Anfang hingewiesen. Aber es gibt, mit gutem Recht Verbraucher. die misstrauisch sind, wenn es um Ratenkredite im Internet geht. Allerdings können Sie ganz beruhigt sein: Durch Nutzung des Vergleichsrechners entstehen Ihnen keinerlei Kosten oder vertragliche Verpflichtungen. Erst wenn Sie einen Kreditvertrag unterschreiben, wird der Vorgang für Sie und den Kreditgeber verbindlich. Im Übrigen können Sie von unserem Kreditvergleich Gebrauch machen, ohne dass sich Ihre Bonität dadurch verschlechtert.

Dazu muss man wissen, dass unkundige Bankmitarbeiter Kreditanfragen immer wieder falsch bearbeiten bzw. deklarieren, was zu einer Verschlechterung des Schufa-Scores des Bankkunden führen kann. So etwas passiert vor allem in lokalen Bankfilialen, das Internet ist daran gänzlich unschuldig. Aus unserem Online-Kreditvergleich können Sie also jederzeit Nutzen ziehen, ohne dass sich das negativ auf Ihre persönliche Kreditwürdigkeit auswirkt. Auch das Thema Datenschutz wird hierbei groß geschrieben. Ihre Daten werden nur an die jeweiligen Vertragspartner übermittelt, niemals an unberechtigte Dritte.

Fazit: Ein Kreditvergleich ist sinnvoll und hilft Ihnen dabei, unabhängig von Summe oder Verwendungszweck, Ihren persönlichen Wunschkredit zeitnah realisieren zu können – und das zu möglichst günstigen Konditionen. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Partnerseite Kreditvergleich.cash.

Noch mehr Tipps für Ihren Online-Kredit-Vergleich


Beim Vergleichen von verschiedenen Kreditangeboten gibt es selbstverständlich ein paar Tricks und Kniffe, die man beachten sollte, um möglichst effizient und schnell das Kreditangebot mit den fairsten und besten Konditionen zu finden:

1. Den effektiven Jahreszins vergleichen


Ein äußerst wichtiger Faktor bei der Aufnahme eines Kredits ist der effektive Jahreszins, der auch als Effektivzins bekannt ist. In diesem Zinssatz sind grundsätzlich alle Kosten eingerechnet, die mit dem Kreditabschluss zusammenhängen. Der effektive Jahreszins ist demnach der Faktor, der alle Kosten berücksichtigt, die der Kreditnehmer zu erwarten hat. Da dies so ist, ist der Effektivzins logischerweise ein überaus wichtiger Vergleichsfaktor.

2. Geeignete Laufzeit / geeignete Raten wählen


Die Laufzeit beziehungsweise die monatliche Rate ist ebenfalls ein entscheidender Faktor beim Online-Kredit-vergleichen. Hierbei sollte sich jeder Kreditsuchende im Vorfeld sehr genau überlegen, welche Laufzeit und welche Raten für ihn am geeignetsten sind. Dies ist freilich abhängig von der Einkommenssituation und der Bonität. Grundsätzlich sollte man sich nicht übernehmen, um später nicht in "Teufels Küche" zu gelangen.

3. Verwendungszweck angeben


Ein weiterer guter Tipp beim Kreditvergleich ist, den genauen Verwendungszweck des Kredites anzugeben. Das liegt daran, dass Kredite für einen speziellen Verwendungszweck oft bessere Konditionen haben als solche, die keinen haben. Spezialkredite wie Studienkredite oder Autokredite haben gemeinhin im Vergleich zu Krediten, die frei verwendet werden dürfen, erfreulich niedrige Zinsen. Der Grund: die Zweckgebundenheit bietet dem Kreditinstitut bzw. der Bank die Möglichkeit einer zusätzlichen Sicherheit. Wird ein Autokredit für den Kauf eines neuen Autos verwendet, kann beispielsweise das Auto als zusätzliche Sicherheit für die Bank dienen.

4. Bürgen oder weiteren Kreditnehmer auswählen


Weiterhin kann es überaus sinnvoll sein, bei der Kreditaufnahme einen Bürgen oder einen weiteren Kreditnehmer auszuwählen und hinzuzunehmen. Hierdurch können die Konditionen und Zinsen des Kredits merklich verbessert werden. Höhere Bonität sorgt für geringeres Ausfallrisiko bei der Bank und damit für niedrigere Zinsen und bessere Konditionen.

Wer heute einen Kredit aufnimmt, sollte es unbedingt nicht versäumen, einen ausführlichen Kreditvergleich zu machen – am besten unter Zuhilfenahme von Online Kreditvergleichsportalen, die es heute in großer Vielzahl gibt. Natürlich kann auch ein Kreditvergleich erfolgen, indem man sich mehrere Kreditverträge zuschicken lässt und diese dann auf Herz und Nieren überprüft. Egal, wie der Kreditvergleich letzten Endes aussieht: ohne geht eigentlich nicht mehr!

5. Weitere Leistungsmerkmale wie Sondertilgung, Ratenpause, Umschuldung und Co.


Von großem Interesse können auch weitere Leistungsmerkmale sein. Man denke hier zum Beispiel an die Möglichkeit der Sondertilgung, an Ratenpausen oder Umschuldungsoptionen. Je genauer und ausführlicher der Kreditvergleich ausfällt und je mehr verschiedene Faktoren man miteinander vergleicht, desto eher kommt man zum Ziel, den am besten geeignetsten und fairsten Kredit zu erhalten.