PayPal Ratenzahlung berechnen

Sie möchten die PayPal Ratenzahlung nutzen, um den Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung zu finanzieren? Dann sind Sie hier richtig. Wir bieten Ihnen einen PayPal Ratenzahlungsrechner, mit dem Sie die monatliche Rate und die Zinskosten präzises berechnen können. Aktuell können Sie bei der PayPal Ratenzahlung vier unterschiedliche Laufzeiten wählen. Hierbei können Sie jederzeit eine kostenlose Sondertilgung leisten oder die gesamte Finanzierung vorzeitig zurückbezahlen.

Wer sich für eine PayPal Ratenzahlung entscheidet, sollte beachten, dass es sich hierbei nicht um eine 0 % Finanzierung handelt, vielmehr werden Zinsen fällig. Somit entstehen Ihnen Zinskosten, die Sie aber mit unserem PayPal-Ratenzahlungs-Rechner vorab berechnen können, um so eine Entscheidungsgrundlage zu erhalten.

Rechner für PayPal Ratenzahlung

Kreditzinsen berechnen
Kreditbetrag berechnen
PayPal Ratenzahlung Rechner
Ihre Berechnung
Kreditbetrag: Tragen Sie in diesem Feld den gewünschten Kreditbetrag ein, den Sie aufnehmen möchten!
Kreditbetrag *
eff. Jahreszins: Tragen Sie in diesem Feld den effektiven Jahreszins ein, den Sie maximal akzeptieren.
eff. Jahreszins *
%
Laufzeit in Monaten: Tragen Sie in diesem Feld die gewünschte Laufzeit in Monaten ein!
Laufzeit in Monaten *
zu zahlende Zinsen
monatl. Rate
Gesamtkreditbetrag
Zinsrechner
Ihre Berechnung
eff. Jahreszins: Tragen Sie in diesem Feld den effektiven Jahreszins ein, den Sie maximal akzeptieren.
effektiver Jahreszins *
%
Laufzeit in Monaten: Tragen Sie in diesem Feld die gewünschte Laufzeit in Monaten ein!
Laufzeit in Monaten *
monatliche Rate: Tragen Sie in diesem Feld Ihre monatliche Wunschrate ein!
monatliche Rate *
Kreditbetrag
zu zahlende Zinsen
Gesamtkreditbetrag

 

Sie möchten eine Anschaffung tätigen, deren Kaufpreis Sie sich nicht auf einmal bezahlen können? Dann ist womöglich die PayPal Ratenzahlung genau das Richtige für Sie. Wenn Sie PayPal als Zahlungsfunktion nutzen, können Sie hierbei den Kaufpreis in Raten bezahlen. Hierfür werden Zinsen fällig, damit Sie die Kosten prüfen und die ideale Laufzeit wählen können, sollten Sie unseren Rechner für die PayPal Ratenzahlung nutzen. Geben Sie in den Rechner einfach die benötigen Werte ein und schon erhalten Sie ein genaues Ergebnis. Sie können mit diesem Tool die Laufzeit, die Ratenhöhe und die Zinsen berechnen.

Unserer Meinung nach sollte die PayPal Finanzierung nur dann genutzt werden, wenn der Kaufbetrag nicht allzu hoch ist. Diese Finanzierung ist nämlich kein Schnäppchen. Es gibt auf dem Markt zahlreiche Angebote für Ratenkredite, die günstiger sind und auch längere Laufzeiten ermöglichen. Wenn Ihnen bereits ein anderes Kreditangebot vorliegt, können Sie dieses, per Rechner, direkt mit der PayPal Finanzierung vergleichen und sehen sofort, welche Finanzierungsoption die bessere also günstigere Variante ist.

PayPal Ratenzahlung: Antworten auf häufige Fragen

 Welche Laufzeiten stehen zur Verfügung?

Bei der PayPal Ratenzahlung kann zwischen vier unterschiedliche Laufzeiten gewählt werden, nämlich 3, 6, 12 und 24 Monaten.

Ist die Finanzierung kostenfrei?

Nein, dieses Finanzierungsangebot ist nicht kostenfrei. Der Kunden muss mit einem effektiven Jahreszinssatz von knapp unter 10 % rechnen.

Kann jeder die Finanzierung nutzen?

Nein, es kann nicht pauschal von der Ratenzahlung Gebrauch gemacht werden. Wenn Sie für diese Option in Frage kommen, zeigt Ihnen PayPal das automatisch an. Hierzu müssen Sie aber in Ihren Account eingeloggt sein.

Was passiert, wenn die Raten nicht bezahlt werden?

Dann sendet PayPal Ihnen kostenpflichtige Mahnungen. Wenn Sie sich nach der dritten Mahnung immer noch in Verzug befindet, wird ein Inkassounternehmen mit dem (gerichtlichen) Mahnverfahren beauftragt.

Was bedeutet die Bezeichnung „PayPal Finanzierung“?

Dies Begrifflichkeit ist nur eine Synonym, aber kein anderes Angebot. Sie wird vom Anbieter offizielle auch nicht verwendet.

Bei dieser Finanzierungsform handelt es sich nicht um einen Kredit?

Ja, es handelt sich hier nicht um einen Kredit, sondern eine Ratenzahlung. Diese Finanzierung unterscheidet sich von einem Kredit, weil der Nutzer, im Gegensatz zum Darlehen, kein Geld ausbezahlt bekommt, sondern die bestellte Ware oder Dienstleistung erhält.

Warum geht bei mir die Ratenzahlung nicht?

Dieses Form der Finanzierung wird nicht jedem Kunden angeboten bzw. steht nicht bei jedem Kauf zur Verfügung. Der Zahlungsdienstleister prüft vorab, ob der Nutzer bestimmte Kriterien erfüllt, bevor die Finanzierungsoption angeboten wird. Die hierzu nötige Prüfung erfolgt digital und findet im Hintergrund statt. Wer Fragen hierzu hat, kann sich telefonisch an den Anbieter wenden. Selbstverständlich muss der Interessent eine PayPal-Konto besitzen, bevor er besagte Finanzierung nutzen kann.